Kentern & aufrichten: der „Tipping-Point“ des Kutters

12.05.2017: Der Kutter neigt sich extrem auf die Seite, ein riesiger Schwall Wasser strömt über die Bordwand und drückt in wenigen Sekunden hunderte Liter ins Boot – und doch sträubt sich der 8,5m lange Zweimaster enorm und richtet sich immer wieder auf. Erst fast randvoll gefüllt kentert er bei der nächsten Böe – aber auch dabei mussten wir noch leicht mithelfen! weiter

Kanarische Inseln: Delfin- & Wa(h)lheimat

30.04.2017: Tiefgehender Abschied zwischen Kanarischen Inseln: ein Pilotwal beginnt direkt am Bug der Yacht AVALON seinen Tauchgang in die Tiefe und „winkt“ dabei mit der Fluke! So enden für mich großartige Aprilwochen mit je einem Tag im „Wal- und Delfin-Paradies“ zwischen Teneriffa und La Gomera. Doch voraussichtlich ist’s ein Abschied für nicht allzulange Zeit…! weiter

Malarbeiten: unser Schiff fordert & fördert Farben!

15.03.2017: Der Frühling rüttelt ganz gewaltig an den Winterplanen der eingemummelten Schiffe, Sonne und Wärme lassen überall bunte Farbtupfer aufblühen: es ist Vorbereitungszeit zur Segelsaison! Zwar floss auch im Winter schon viel Farbe, doch gibt’s noch viel zu tun. Es gilt ja: alles neu macht der MAI! Da starten wir mit dem Hamburger Hafengeburtstag in die Saison. weiter

SAMYRAH unter vollen Segeln auf Nord- & Ostsee

31.12.2016: Ein vielseitiges, spannendes Jahr geht zu Ende: voller großartiger Segeltouren auf Atlantik, Nord- und Ostsee sowie der Schlei. Mit fremden Yachten und Kuttern sowie dem eigenen Schooner. Mit kleinen Crews für längere Törns und großen Crews für kurze Fahrten. Eine bunte, „gesättigte“ Mischung, aus der sich für’s nächste Jahr klare Ziele herauskristallisieren! weiter

Rückenwind im Klimaschutz – doch „viel zu tun“

22.11.2016: „Es ist wirklich viel zu tun“ appellierte die UN-Klimachefin Patricia Espinosa nach dem Klimagipfel in Marrakesch, der vergangene Woche zu Ende gegangen ist. Doch trotzdem bilanzieren sowohl Delegierte als auch Umweltschützer nach der zweiwöchigen UN-Klimakonferenz (COP 22) einen weiteren Fortschritt im Kampf gegen den Klimawandel, denn erstmals einigten sich Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländer auf ein Abkommen, welches alle betrifft. weiter