Los geht’s: Segel setzen & Signale geben für nachhaltiges Handeln

04.01.2020: Bin voller Vorfreude, denn auf der AVONTUUR arbeiten wir unserem direkt bevorstehenden Start entgegen: hier wird noch geklopft, dort gesägt, gehämmert, lackiert… denn sobald es sich auftut wollen wir ein gutes Wetterfenster nutzen. Als neue Mannschaft grooven wir uns ein und lernen den 44m langen Frachtsegler bis in die Ecken kennen, damit wir zusammen die Herausforderungen meistern können, die uns bevorstehen. JA, sehr bald soll der weiße Zweimaster unter Segeln gen West und Süden ziehen – mit Kurs NEUE WELT!

Continue reading “Los geht’s: Segel setzen & Signale geben für nachhaltiges Handeln”

Neuer Kurs: mit dem Frachtsegler AVONTUUR in die “NEUE WELT”

12.12.2019: Im Neuen Jahr in die “Neue Welt”: freue mich riesig, dass ich gleich Anfang Januar 2020 mit dem dann fast 100jährigen Frachtsegler AVONTUUR auf große Fahrt gehen kann. Nordsee, Englischer Kanal und Biskaya im Winter fordern gleich zu Beginn seemännisch stark heraus. Ist dies gemeistert, so können wir via Madeira, die Kanarischen und nach Atlantiküberquerung die Karibischen Inseln und letztlich Mexiko erreichen. Die Ferne und ein fairer, emissionsfreier Frachttransport rufen laut zur MISSION ZERO!

Continue reading “Neuer Kurs: mit dem Frachtsegler AVONTUUR in die “NEUE WELT””

Weltweite Proteste mit Fokus auf Klimakonferenz – bis in die Arktis

30.11.2019: „Das ist der Gegenwind aus der Politik!“ ruft Martin (14) spontan, als zwischen Backsteinhäusern eine „steifen Brise“ den Kieler „Fridays for future“-Demonstranten mit bissigen 3º C entgegen schlägt. Jacke zuknöpfen und durch: die (laut Veranstalter) rund 11.000 Demonstranten lassen sich nicht aufhalten. Sie sind Teil der Protestbewegung, die bis in die Arktis reicht. Alle fordern auf der am Montag beginnenden Klimakonferenz in Madrid ein entschiedenes Handeln. ACT NOW!

Continue reading “Weltweite Proteste mit Fokus auf Klimakonferenz – bis in die Arktis”