“Medien-Kielwasser” des Frachtseglers AVONTUUR

06.08.2020: Der Blick über den Klüverbaum nach vorne und auf ferne Ziele ist beim Segeln enorm wichtig – doch kann der Blick ins Kielwasser immer wieder viel über den gerade gesteuerten Kurs verraten… Und nun ist ein Blick ins “Kielwasser” in den Medien sehr interessant, aufgewirbelt durch die Ankunft der AVONTUUR.

Continue reading ““Medien-Kielwasser” des Frachtseglers AVONTUUR”

Frohes Entladen der Fracht & vorsichtige “Land-Entdeckungen”

30.07.2020: Zurück in Hamburg können wir begeistert 64 Tonnen Fracht von der AVONTUUR entladen! Eine lange Reise liegt hinter uns: knapp 17.000 Seemeilen seit dem Start in Elsfleth am 17. Januar – also 187 Tage, von denen wir aufgrund der Corona-Krise vom 1. März bis zum 27. Juni keinen Landgang hatten. Erfüllt von sehr vielen Eindrücken fallen nun die ersten “Land-Entdeckungen” schwer, denn in Deutschland ist ja sehr vieles nicht mehr so wie es war, als wir in winterliche Nordsee aufbrachen…

Continue reading “Frohes Entladen der Fracht & vorsichtige “Land-Entdeckungen””

Zurück in ‘anderem’ Europa: AVONTUUR ankert vor Azoren

26.06.2020: Wir sind mit dem Frachtsegler AVONTUUR zurück in Europa! Nonstop fuhren wir aus Mexiko bis zu den Azoren mit knapp 5.200 Seemeilen nun die mit Abstand längste Etappe der Voyage 5 mit ihren bisher rund 14.500 Seemeilen. Glücklich über den Erfolg holen wir kurz Luft auf Faial, einer der grünen Vulkaninseln der Azoren – mit Focus auf die letzte Etappe nach Hamburg, dem Ziel unserer Reise um den Nordatlantik.

Continue reading “Zurück in ‘anderem’ Europa: AVONTUUR ankert vor Azoren”